Kinder+Jugend

Aktive Medienbildung

Jugendsendungen - Audiocollage

Medienkompetenz gilt als die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Das Medium Radio bietet, wie kaum ein anderes Medium, einen niederschwelligen, breiten und nachhaltigen Einstieg ins Thema «Medien». Die Radioschule klipp+klang arbeitet dafür mit verschiedenen lokalen Radiostationen zusammen, dabei fungiert der Verein praxisorientiert und setzt auf aktive Medienbildung. Im ausserschulischen und schulischen Kontext aber auch zusammen mit anderen Institutionen organisieren wir Workshops für Kinder und Jugendliche. 

Für die Evaluation der Jugend-Workshops arbeitet die Radioschule klipp+klang jeweils mit der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit zusammen.

Seit 2010 sind wir auch in der französischen Schweiz tätig und organisieren französische und zweisprachige Workshops.

Kontakt