Redaktion Sichtpunkt

Die Redaktion für blinde Themen

Seit Juni 2010 arbeitet ein Team von blinden, sehbehinderten und sehenden Radioschaffenden am Aufbau der Redaktion Sichtpunkt. Dieses Projekt von klipp+klang in Kooperation mit Radio Blind Power hat zum Ziel, eine Redaktion aufzubauen, in der Radioschaffende mit und ohne Sehbehinderung zusammen ausgebildet werden und gemeinsame Beiträge und Sendungen zu «blinden Themen» im weitesten Sinne gestalten. 

Sichtpunkt ist ein Bildungs- und Integrationsprojekt. Die Radioschaffenden werden gemeinsam in den Bereichen Radiojournalismus, Technik und Projektmanagement geschult und gecoacht. Die Kompetenzen, die sie dadurch erlangen, sollen ihren beruflichen Werdegang gezielt fördern. Alle journalistischen Arbeiten werden ehrenamtlich geleistet, Koordinationsaufgaben werden in bezahlten Praktika übernommen.

  • Mitmachen:

Die Redaktion ist offen für neue Interessierte. Radiobegeisterte, die motiviert sind in einem kreativen, aufgestellten und unkomplizierten Team das Radiohandwerk zu erlernen, Interviews aufzunehmen, Beiträge zu gestalten oder Sendungen zu moderieren, melden sich bitte bei Kurt Morandi.

  • Sichtpunkt ausstrahlen:

Fühlen Sie sich als Radio angesprochen und würden gerne einzelne Beiträge und/oder Sendungen ausstrahlen, so melden Sie sich bei Daniel Schlosser.

sicht

Kontakt

Audioarchiv

Alle Sichtpunkt-Sendungen können im Archiv nachgehört werden.