Kanton Zürich

 

Adliswil, Projektwoche Pausenplatzgestaltung

2015 - Radio Kopfholz

5. Juni 2015, 14.00-15.00 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler vom Schulhaus Kopfholz haben sich eine ganze Woche lang mit der Gestaltung ihres Pausenplatzes auseinander gesetzt. Sie haben selbst einen Spielkiosk gebaut, Wände und Steine bemalt, einen Barfussweg angelegt und vieles mehr. Eine Gruppe von gut 30 Kindern war während der Woche als ReporterInnen unterwegs. Dabei ist in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang auch eine Radiosendung enstanden. Sie wurde live vom Pausenplatz in Adliswil gesendet und von Radio LoRa ausgestrahlt.

 

Andelfingen, Ferienprogramm Zentrum Breitenstein 

2023 - Achtung Radio!

19.10.2023

"Achtung, Radio!" hiess es in den Herbstferien 2023 im Ferienprogramm des Zentrums Breitenstein Andelfingen. Eine Gruppe Nachwuchs-Radiomacher:innen hat in der Stadtbibliothek Winterthur zwei Tage lang intensiv an ihrer Radiosendung gearbeitet. Zum Schluss wurde die Sendung im Tonstudio der Stadtbibliothek aufgenommen und bei Radio Stadtfilter ausgestrahlt. Viel Spass beim Hören! 

 

Bachenbülach, Ferienpass 

2021 - Liebesdrama mit Happy End

19.10.2021

Im Rahmen vom Bachenbülacher Ferienpass haben die Teilnehmer*innen am Hörspiel-Workshop ihre Fantasie walten lassen und ihre eigene Geschichte geschrieben. Aus dieser Geschichte haben sie dann auch gleich ihr eigenes Hörspiel kreiert und aufgenommen. Viel Spass beim Zuhören! 

2021 - Ein abenteuerlicher Tag

28.4.2021

Im Rahmen vom Bachenbülacher Ferienpass haben 10 Kinder in den Frühlingsferien 2021 ihr eigenes Hörspiel kreiert. Es geht um Freundschaft, einen ganz besonderen Wald und ein ziemlich wildes Abenteuer. 

Viel Spass beim Zuhören! 

2020 - Hörspiel: Die fantastische Weltreise

15./16. Oktober 2020

Sechs Kinder zwischen 7 und 10 Jahren haben im Ferienpass ihr eigenes Hörspiel produziert.

 

Bubikon, MOJUGA 

2014 - Radio Wolfhood

17./18.01.2015

Jugendliche aus dem Jugendhaus Wolfhausen haben gemeinsam eine Radiosendung gestaltet zu den Themen: Rassismus, Drogenkonsum bei Jugendlichen und Musikgeschmack.


Benglen, Schulhaus Buchwis

2022 - BeFree-Radio

14.12.2022

Die Klasse B3B aus dem Schulhaus Buechwies in Benglen-Fällanden ist zum Jahresende 2022 tief ins Thema Radio eingetaucht. Über 6 Wochen haben sie immer wieder an ihrer Radiosendung gearbeitet und diese am 14. Dezember im Studio von Radio LoRa schliesslich aufgenommen. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - Radio 8117

15.12.2022

Die Klasse B3A aus dem Schulhaus Buechwies in Benglen-Fällanden ist zum Jahresende 2022 tief ins Thema Radio eingetaucht. Über 6 Wochen haben sie immer wieder an ihrer Radiosendung gearbeitet und diese am 15. Dezember im Studio von Radio LoRa schliesslich aufgenommen. In der Sendung Radio 8117 geht es - natürlich! - um Fällanden. Viel Spass beim Zuhören! 

2013 - BB Pausenradio

2. Oktober 2013

Pausenradio im Schulhaus Buechwis Benglen, in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Fällanden.

 

Feldmeilen, International Bilingual School Terra Nova

2014 - Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

2014

Ein Hörspiel der 1. Sekundarklasse

2014 - Verloren auf der Insel

2014

Ein Hörspiel der 2. Sekundarklasse

2014 - Radio Terra Nova - s Radio vo Jungä für Jungi

2014

Eine Sendung der 3. Sekundarklasse

 

Gossau, Schule Herschmettlen

2023 - Radio Schönbüel

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang Radioluft geschnuppert. Dabei haben sie ihre eigene Radiosendung gestaltet: Radio Schönbüel. Viel Spass beim Zuhören!

2023 - Das Gyrenbad

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang ihre eigenen Hörspiele gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

2023 - Das Urteil von der Kyburg

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang ihre eigenen Hörspiele gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

2023 - Der Fluchstein von Herrliberg

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang ihre eigenen Hörspiele gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

2023 - Der Pestvogel von Fischental

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang ihre eigenen Hörspiele gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

2023 - Reise in die Zukunft

26.5.2023

Die Schüler:innen aus dem Schulhaus Schönbüel haben im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2023 eine ganze Woche lang ihre eigenen Hörspiele gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

 

Hedingen, Projektwoche Hörspiel

2017 - E Frag vom Vertraue

Oktober 2017

Ein Hörspiel von Schüler_innen aus der Schule Schachen Hedingen.

2017 - Ein Dinosaurier in meiner Badewanne

Oktober 2017

Ein Hörspiel von Schüler_innen aus der Schule Schachen Hedingen.

2017 - Herr Hase und der ungebetene Gast

Oktober 2017

Ein Hörspiel von Schüler_innen aus der Schule Schachen Hedingen.

2017 - Ich werd Berge versetzen

Oktober 2017

Ein Hörspiel von Schüler_innen aus der Schule Schachen Hedingen.

 

Hinwil, Ferienplausch

2024 - Falsches Spiel im Restaurant Hinwil

23. April 2024

Ein Hörspiel aus dem Ferienplausch Hinwil - entstanden in den Frühlingsferien 2024.

2023 - Radio SRF Kids

3.5.2023

Im Rahmen vom Ferienplausch Hinwil hat eine Gruppe radiobegeisterter junger Menschen zwischen 9 und 13 Jahren in nur zwei Tagen ihre eigene Radiosendung gestaltet. In dieser geht es um Pannen aller Art. Ergänzt werden die unterschiedlichen eigenen und fremden Pannen von guter Musik, sympathischer Moderation, Nachrichten und vielem mehr. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - Radio Monkey

26. April 2022

Die Redaktion von Radio Monkey besteht aus 7 Jugendlichen aus dem Zürcher Oberland. Sie haben während zwei Tagen am Ferienplausch Hinwil ihre eigene Radiosendung gestaltet. Darin gibt es Umfragen, verschiedene Quiz, ein Billiardturnier und ganz viel Musik. Viel Spass bei Radio Monkey!

2021 - Radio Fun Hinwil

4.5.2021

Im Rahmen vom Ferienplausch Bezirk Hinwil haben 8 Kinder in zwei Tagen ihre eigene Radiosendung gestaltet. Ihre Schwerpunktthemen sind Musik, Konzerte und Reisen. Viel Spass beim Zuhören!

2021 - Radio Oberland

30. April 2021

Im Rahmen vom Ferienplausch Hinwil sind 10 Kinder während zwei Tagen in die Radiowelt eingetaucht. Sie haben ihre eigene Sendung gestaltet und präsentieren darin ein buntes Programm: Umfragen, Witze, ein Quiz, viel gute Musik und ein Air-Hockey-Turnier. Viel Spass beim Zuhören!

2017 - Radio Oberland

21. April 2017

Die Redaktion von Radio Oberland besteht aus 5 engagierten Teilnehmer_innen, die eine halbstündige Sendung mit vielen kreativen Inhalten füllen: Umfragen zu Rüti (was fehlt und was gefällt in Rüti), ein Interview mit der Leiterin der Jugendarbeit Rüti, Sportnews mit Werbespot, ein Wetterbericht und natürlich Moderation und Musik.

Entstanden ist Radio Oberland im Rahmen des Ferienplausches Bezirk Hinwil.

2016 - Radio Rüti Aktiv

Montag 25. April 2016, 16.00-16.30 Uhr

Die neun MacherInnen von Radio Rüti Aktiv haben sich das Internet als Thema vorgenommen: Sie befragen PassantInnen zu ihrem Internet-Verhalten, fragen nach Vor- und Nachteilen und wollen wissen, wo das Internet fehlen würde. Dazu gibt es aktuelle Musik und Live-Moderationen.

2013 - Radio Time-Out

2. Mai 2013

Eintägiger Workshop im Rahmen von Ferien-Plausch Hinwil im Jugendtreff Rüti.

2014 - Radio Jelta

11. August 2014

Während des Radio-Workshops im Rahmen des Ferienplauschs Hinwil 2014 wurde in einem Tag eine sehr vielfältige Sendung produziert: Radio Jelta! Themen waren Normalität und Norm, Musik und Hits, Essen und Kochen.

 

Kloten, Vereinigung Freizeit Kloten VFK

2022 - Radio Rebel

24. Februar 2022

Acht Kinder im Primarschulalter haben zusammen im Kurs der Vereinigung Freizeit Kloten und der Radioschule klipp+klang knapp eine Stunde Radiosendung unter dem Titel "Radio Rebel" produziert. Dabei haben sie beispielsweise Strassenumfragen gemacht, ein Interview geführt, sowie Nachrichten-, Sport- und Wettermeldungen aufgezeichnet. Die Musik für die Sendung haben sie im Team zusammengestellt und alle haben für die Sendung am Mikrofon moderiert.

 

Opfikon, Schule Halden 

2022 - Der Flugzeugabsturz

16.2,2022

Schüler*innen der Schule Halden in Opfikon haben im Rahmen eines Projekts im Januar und Februar 2022 ihre eigenen Hörspiele kreiert. Die Aufnahmen für die Hörspiele wurden im Februar 2022 bei Radio LoRa gemacht. 

2022 - Tokyo Ghouls - Die Geschichte von Emma

16.2.2022

Schüler*innen der Schule Halden in Opfikon haben im Rahmen eines Projekts im Januar und Februar 2022 ihre eigenen Hörspiele kreiert. Die Aufnahmen für die Hörspiele wurden im Februar 2022 bei Radio LoRa gemacht. 

 

Pfäffikon, Obermatt

2024 - Radio mier Vier

29 April 2024

Die Kinder haben eine Sendung Thema "Quiz, Sport, Verkehr und Wetter" gestaltet.

Viel Spass beim zuhören!

 

Rorbas-Freienstein-Teufen, Jugendarbeit 

2015 - Radio RFT

10.06/04.07.15

Jugendliche aus Rorbas, Freienstein und Teufen haben eine Sendung rund ums Thema Littering gestaltet.

2016 - Livesendung bei Radio Stadtfilter

Mittwoch, 11. Mai 2016, 10.30 bis 11.15 Uhr

Abschlusssendung des Hörspielprojekts mit Premiere von "Falscher Liebeszauber" und "Der Tote im Flugzeug" bei Radio Stadtfilter, Winterthur

 

Rüti, GZ31

2015 - Radio Jingle

30.04.2015

2016 - Radio Rüti Aktiv

Montag 25. April 2016, 16.00-16.30 Uhr

Die neun MacherInnen von Radio Rüti Aktiv haben sich das Internet als Thema vorgenommen: Sie befragen PassantInnen zu ihrem Internet-Verhalten, fragen nach Vor- und Nachteilen und wollen wissen, wo das Internet fehlen würde. Dazu gibt es aktuelle Musik und Live-Moderationen.

 

Schönenberg, MS-Kindercamp 2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 23.07.2018

23.07.2018

2018 - MS-Kinder-Camp Schönenberg 23.07.2018

23.07.2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 24.07.2018

24.07.2018

2018 - MS-Kinder-Camp Schönenberg 24.07.2018

24.07.2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 25.07.2018

25.07.2018

2018 - MS-Kinder-Camp Schönenberg 25.07.2018

25.07.2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 26.07.2018

26.07.2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 27.07.2018

27.07.2018

2018 - MS-Kinder-Camp Schönenberg 27.07.2018

27.07.2018

2018 - Weckruf Kindercamp Schönenberg 28.07.2018

28.07.2018

 

Stäfa, Projektwoche "Schulklassen schnuppern Radioluft"

2023 - Radio Goldküste

25.05.2023

Wir haben in unserer Projektwoche im Schulhaus Stäfa eine Radiosendung gemacht! Das Programm dieser Woche war sehr interessant, da wir lernen konnten, wie eine Sendung aufgebaut ist, wie man Umfragen macht, Interviews aufnimmt und sie bearbeitet. Die Arbeit an der Sendung war ein spezieller Prozess, da jede Gruppe etwas Eigenes kreieren konnte. Dadurch wurden die Diskussionen zu den Themen äusserst spannend. Am Schluss konnten wir unsere eigene Radiosendung im Radio LoRa Studio in Zürich aufnehmen.

"Schulklassen schnuppern Radioluft" ist ein Projekt der Radioschule klipp+klang in Zusammenarbeit mit Radio LoRa - Unterstützt von Schule+Kultur

2023 - Teaser zur Sendung

25.05.2023

Um was geht es in unserer Sendung? Wer ist alles dabei? Hör dir die klangliche Vorschau von "Radio Goldküste" an!

 

Urdorf, Urdorfer FerienSpass

2021 - Die stachligi Katastrophe

7.8.2021

Im Rahmen vom FerienSpass Urdorf sind in nur zwei Tagen gleich zwei brandneue Hörspiele entstanden. Eines davon ist "Die stachligi Katastrophe". Darin geht es um ein ganz besonderes Kuscheltier, das ein Mädchen vor Jahren von seiner Mutter geschenkt bekommen hat. 

Viel Spass beim Zuhören! 

2021 - Dä Quatsch mit Sauce Zoo

7.8.2021

Im Rahmen vom FerienSpass Urdorf sind in nur zwei Tagen gleich zwei brandneue Hörspiele entstanden. Eines davon ist "Dä Quatsch mit Sauce Zoo". Darin geht es um die vierjährige Stella und ihr liebstes Kuscheltier und um einen abenteuerlichen Zoobesuch.

Viel Spass beim Zuhören! 

 

Wallisellen, Hörspielprojekt Schulhaus Bürgli 2020

1 Woche - 6 Klassen - 12 Hörspiele

Für ihre Fachwoche 2020 hat sich die Sekundarschule Bürgli Wallisellen bereits zum zweiten Mal ein echtes Mammut-Projekt vorgenommen: Mit 6 Klassen sollten insgesamt 12 Hörspiele entwickelt, geschrieben und aufgenommen werden. Dank der kreativen, motivierten Schüler*innen und der engagierten Lehrpersonen konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Entstanden sind Geschichten aus den unterschiedlichsten Genres: Krimi, Abenteuer, Märchen, Fantasy und vieles mehr. Die Hörspiele wurden bei Radio Stadtfilter ausgetrahlt.

2020 - Demon Doll

2020 - Der Kampf für den Soldat

2020 - Die längste Nacht

2020 - Die tödliche Party

2020 - Liebesgeschichte mit Duell

2020 - It's out there

2020 - Kartoffelsalat

2020 - Die magische Quelle und die Robotermädchen

2020 - Moya Ljubov

2020 - Psychiatry Break

2020 - The Secrets

2020 - Vaccine

 

Wallisellen, Hörspielprojekt Schulhaus Bürgli 2019

«Das verfluchte Buch» und «Die intergalaktische Rückeroberung der Energiequelle»

Zwei Hörspiele von Schüler*innen mit Deutsch als Zweitsprache aus Wallisellen

Sekundar-Schüler*innen mit Deutsch als Zweisprache aus dem Schulhaus Bürgli in Wallisellen haben ihre eigenen Hörspiele produziert. Während 4 Wochen haben sie im Unterricht Ideen gesammelt, Texte geschrieben, Dialoge geübt und Geräusche aufgenommen. Dabei sind eine Horrorgeschichte und eine Science Fiction-Komödie entstanden, die bei Radio Stadtfilter ausgestrahlt wurden.

2019 - Die intergalaktische Rückeroberung der Energiequelle

Sekundar-Schüler:innen mit Deutsch als Zweisprache aus dem Schulhaus Bürgli in Wallisellen haben ihre eigenen Hörspiele produziert. Während 4 Wochen haben sie im Unterricht Ideen gesammelt, Texte geschrieben, Dialoge geübt und Geräusche aufgenommen. Dabei ist unter anderem diese Science Fiction-Komödie entstanden, die bei Radio Stadtfilter ausgestrahlt wurden.

2019 - Das verfluchte Buch

2019 - Hörspielsendung Schulhaus Bürgli Wallisellen

5.5.2019, 17.30 - 18.30 Uhr

 

Wallisellen, Hörspielprojekt Schulhaus Bürgli 2017

1 Woche - 6 Klassen - 12 Hörspiele

Für ihre Fachwoche 2017 hat sich die Sekundarschule Bürgli Wallisellen ein echtes Mammut-Projekt vorgenommen: Mit 6 Klassen sollten insgesamt 12 Hörspiele entwickelt, geschrieben und aufgenommen werden. Dank der kreativen, motivierten Schüler*innen und der engagierten Lehrpersonen konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Entstanden sind Geschichten aus den unterschiedlichsten Genres: Krimi, Abenteuer, Märchen, Fantasy und vieles mehr. Die Hörspiele wurden bei Radio Stadtfilter ausgetrahlt.

2017 - Anna

2017 - Das Geisterhaus

Klasse BC3b Schulhaus Bürgli Wallisellen

2017 - Der Pizzakurier

2017 - Die Entpuppung der Vampire

2017 - Die Gilbert Zwillinge

2017 - Die Liebe im Gefängnis

2017 - Die Reise zum magischen Gurkenglas

2017 - Die verbotene Liebe

2017 - Engelchen und Teufelchen

2017 - Liebe kann tödlich sein

2017 - Mayday Alarm im Cockpit

2017 - Wald des Todes

2016 - Falscher Liebeszauber

Mittwoch, 11. Mai 2016, 10.30 bis 11.15 Uhr

Caitlin und Pedro sind ein Paar und wollen sich verloben. Dabei kommt ihnen aber nicht nur ihr Vater in die Quere...

 

Sekundar-Schüler*innen mit Deutsch als Zweisprache aus dem Schulhaus Bürgli in Wallisellen haben ihre eigenen Hörspiele produziert. Während 6 Wochen haben sie im Unterricht Ideen gesammelt, Texte geschrieben, Dialoge geübt und Geräusche aufgenommen. Dabei sind ein Krimi und eine Liebesgeschichte entstanden, die bei Radio Stadtfilter ausgestrahlt wurden.

 

Wallisellen, Hörspielprojekt Schulhaus Bürgli 2016

2016 - Der Tote im Flugzeug

Mittwoch, 11. Mai 2016, 10.30 bis 11.15 Uhr

Es ist ein ruhiger Flug - bis plötzlich ein Schrei ertönt...

 

Sekundar-Schüler:innen mit Deutsch als Zweisprache aus dem Schulhaus Bürgli in Wallisellen haben ihre eigenen Hörspiele produziert. Während 6 Wochen haben sie im Unterricht Ideen gesammelt, Texte geschrieben, Dialoge geübt und Geräusche aufgenommen. Dabei sind ein Krimi und eine Liebesgeschichte entstanden, die bei Radio Stadtfilter ausgestrahlt wurden.

 

Wetzikon, Schule Guldisloo

Vom 16. bis 20. Mai 2022 stand die Schule Guldisloo ganz im Zeichen von Radio. Während einer intensiven Projektwoche sind die 11 Primarschulklassen sowie die Kindergärten Guldisloo, Tobelacker und Widum in die Audiowelt eingetaucht. Sie haben in dieser Woche Radiosendungen, Hörspiele, Klanggeschichten und vieles mehr gestaltet. Viel Spass beim Zuhören!

2022 - KiGa Guldisloo - Die versunkene Stadt

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat der Kindergarten Guldisloo das Hörspiel "Die versunkene Stadt" erarbeitet. Die versunkene Stadt ist eine Klang-Geschichte mit elf Zootieren, die gemeinsam ein grosses Abenteuer erleben. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - KiGa Tobelacker 1 - Dinosauriergeschichten

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat der Kindergarten Tobelacker 1 das Dinosauriergeschichten erarbeitet. Diese Geschichten werden von Geräuschen und Musik ergänzt. Viel Spass beim hören!

2022 - KiGa Tobelacker 2 - Ich mach dich gsund

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat der Kindergarten Tobelacker 2 das Hörspiel "Ich mach dich gsund" erarbeitet. Darin wird das bekannte Kinderbuch "ich mach dch gesund, sagte der Bär" erzählt, mit Dialogen und Geräuschen, die die Kinder aufgenommen haben. Viel Spass beim hören!

 

2022 - KiGa Widum A - Schlangenhals und Trampelbein

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat der Kindergarten Widum  aus der Geschichte vom Dinosaurier Schlangenhals und Trampelbein ein Hörspiel mit vielen Geräuschen erarbeitet. Viel Spass beim hören!

2022 - KiGa Widum B - Schlangenhals und Trampelbein

2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat der Kindergarten Widum B aus der Geschichte vom Dinosaurier Schlangenhals und Trampelbein ein Hörspiel mit vielen Geräuschen erarbeitet. Viel Spass beim hören!

2022 - 1A - Piratenmusical

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 1A dein Piratenmusical erarbeitet. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - 1B - Das Tier-ABC

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 1B ein Tier-ABC erarbeitet. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - 2A - Tontu sucht einen Freund

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 2A gleich zwei Hörspiele gestaltet. Eines davon haben sie von A bis Z selber erfunden. Viel Spass mit "Tontu sucht einen Freund". 

2022 - 2A - Die Prinzessin auf dem Ameisenhaufen

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 2A gleich zwei Hörspiele gestaltet. Eines davon ist inspiriert vom Märchen "Die Prinzessin auf der Erbse". Hier geht es aber ganz anders zu und her! Viel Spass beim Zuhören. 

2022 - 2B - Der Grüffelo

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 2B ihr eigenes Grüffelo-Hörspiel gestaltet. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - 3A - Die zwei Käse auf der Reise

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 3A ihr eigenes Hörspiel erarbeitet. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - 4A - Radio Fox

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 4A ihre eigene Radiosendung erarbeitet. Viel Spass beim Zuhören! 

2022 - 4B - Radio Pfäffikersee

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 4B ihre eigene Radiosendung gestaltet. In dieser Sendung berichten wir über unseren Kürbisgarten, den Klimawandel, ein ganz spezielles Tier und über das Lernen mit Computern. Ausserdem haben wir Interviews mit der Schulleitung geführt und eine Umfrage über das Schulhaus gemacht. Auch zu hören sind: News, Sport, Verkehrsmeldungen und die aktuelle Wettervorhersage. Gute Musik und ein Gewinnspiel gibt es noch dazu! Viel Spass beim Hören!

2022 - 5A - Pfäffikerseerundfunk

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 5A ihre eigene Radiosendung erarbeitet: mit Interviews, Moderationen, Musik und vielem mehr. Viel Spass beim hören!

2022 - 5B - Radio 5B

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 5B ihre eigene Radiosendung gestaltet. Viel Spass mit Radio 5B! 

2022 - 6A - Radio G Pop

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 6A ihre eigene Radiosendung zusammengestellt. Viel Spass mit "Radio G Pop"!

2022 - 6B - Radio Crazy Kids

20.5.2022

Im Rahmen der Projektwoche in Wetzikon hat die Klasse 6B ihre eigene Radiosendung zusammengestellt. Viel Spass mit "Radio Crazy Kids"!

 

Winterthur, Bambole Openair

2022 - Bambolini live auf Radio Stadtfilter

6. August 2022

Azzurra, Gwenifer und Leora waren während zwei Tagen als rasende Reporterinnen unterwegs am Bambole Openair, im Rahmen vom Kinderprogramm Bambolini. Sie haben zwei Menschen aus der Openair Leitung interviewt und haben herausgefunden wer für das Essen am Openair zuständig ist. Am zweiten Tag sendeten sie dann live von der Bambole-Bühne und auf Radio Stadtfilter. In der Sednung war sogar noch die Band Luusbuebe zu Gast und erzählten den Reporterinnen, wie die Band entstanden ist.

 

Winterthur, Kinderredaktion Ferienprogramm

2024 - Ferienprogramm Winterthur Frühling, Mittwoch

24.4.2025

Drei Tage lang Radiojournalist:innen sein. Das konnten zehn Kinder und Jugendliche im Rahmen des Winterthurer Ferienprogramms Ende April. Sie kreierten jeden Tag eine Radiosendung - von der gemeinsamen Ideenfindung und Produktion bis hin zur Live-Sendung um 15:00 Uhr aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter.

Produziert wurden die Inhalte im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur. Jeweils am Vormittag haben die Kinder und Jugendlichen recherchiert, Moderationen geschrieben, Musik gesucht, Umfragen und Interviews durchgeführt und alles aufbereitet. So dass alle Inhalte bereit waren für die Live-Sendung am Nachmittag.

In der ersten Sendung am Mittwoch ging es um das Thema Ferien und Reisen. Neben spannenden Informationen zu den beliebtesten Reisezielen gab es ein Interview mit einer Reisebüro-Mitarbeiterin zu hören. Ausserdem haben uns die Leute auf der Strasse über ihre liebsten Reiseziele erzählt.

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Frühling, Donnerstag

25.4.2024

Drei Tage lang Radiojournalist:innen sein. Das konnten zehn Kinder und Jugendliche im Rahmen des Winterthurer Ferienprogramms Ende April. Sie kreierten jeden Tag eine Radiosendung - von der gemeinsamen Ideenfindung und Produktion bis hin zur Live-Sendung um 15:00 Uhr aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter.

Produziert wurden die Inhalte im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur. Jeweils am Vormittag haben die Kinder und Jugendlichen recherchiert, Moderationen geschrieben, Musik gesucht, Umfragen und Interviews durchgeführt und alles aufbereitet. So dass alle Inhalte bereit waren für die Live-Sendung am Nachmittag.

In der zweiten Sendung am Donnerstag stand der Sport im Zentrum. Wir haben mehr über spektakuläre Sportarten wie das «Extrem-Bügeln» erfahren, ein Interview mit einem Sportfachverkäufer gehört, oder miterlebt, wie die Leute in Winterthur schwierige Quiz-Fragen rund um Sport lösen mussten.

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Frühling, Freitag

26.4.2024

Drei Tage lang Radiojournalist:innen sein. Das konnten zehn Kinder und Jugendliche im Rahmen des Winterthurer Ferienprogramms Ende April. Sie kreierten jeden Tag eine Radiosendung - von der gemeinsamen Ideenfindung und Produktion bis hin zur Live-Sendung um 15:00 Uhr aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter.

Produziert wurden die Inhalte im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur. Jeweils am Vormittag haben die Kinder und Jugendlichen recherchiert, Moderationen geschrieben, Musik gesucht, Umfragen und Interviews durchgeführt und alles aufbereitet. So dass alle Inhalte bereit waren für die Live-Sendung am Nachmittag.

In der letzten Sendung am Freitag drehte sich alles ums Thema Musik. Unsere Radiomacher:innen haben in einem Instrumentenladen Töne und Stimmen eingefangen, die Leute auf der Strasse zu den Liedern befragt, die ihnen am meisten bedeuten, und ein Live-Interview mit einem Musiker geführt.

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Februar, Montag

12.02.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm im Februar hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und am Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

 

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben die Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der ersten von drei Sendungen vom Montag hat die Kinder-Redaktion das Thema "Bücher" beleuchtet. Sie stellen uns spannende Fakten und Rekorde zu Bücher vor und stellen uns ihre Geheim-Tipps vor.

 

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Februar, Dienstag

13.02.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm im Februar hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und am Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

 

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben die Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der zweiten Sendung vom Dienstag hat die Kinder-Redaktion das Thema "Games" genauer unter die Lupe genommen. Sie zeigen uns die Geschichte der Games auf, stellen uns die wichtigsten Games vor und haben ausserdem die Menschen in Winterthur nach ihrer Meinung zu Games befragt.

 

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Februar, Mittwoch

14.02.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm im Februar hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und am Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

 

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben die Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der dritten und letzten Sendung vom Mittwoch hat sich die Kinder-Redaktion mit dem Thema "Tiere" befasst. Sie haben mit zwei Fachpersonen im Wildpark Bruderhaus Interviews geführt (Kathrin Herzog und Roger Graf, Stiftung Kompanima), sie haben die Meinungen von den Menschen in Wintethur zu den Tieren im Bruderhaus aufgenommen und sie haben besondere Leistungen von Tieren zusammengestellt.

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Winter, Mittwoch

03.01.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion CJLO an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In den Räumen von Radio Stadtfilter haben die Kinder der Redaktion von Mittwoch bis Freitag am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der ersten Sendung vom Mittwoch hat die Kinder-Redaktion (Carlo, Julia, Lara und Oliver) die Geschichte von Winterthur aus ihrer Sicht beleuchtet. Julia und Lara haben mit Andres Betschart (Leitung Sammlung) von den Winterthurer Bibliotheken gesprochen. Und die Redaktion hat mit Passant:innen über die Vor- und Nachteile der Stadt als Wohnraum gesprochen.

 

 

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Winter, Donnerstag

04.01.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion CJLO an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In den Räumen von Radio Stadtfilter haben die Kinder der Redaktion von Mittwoch bis Freitag am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der zweiten Sendung vom Donnerstag hat die Kinder-Redaktion die Geschichte von Radio Stadtfilter unter die Lupe genommen; und Julia und Lara haben mit Dominik und Simeon von der Redaktion gesprochen - einerseits, um etwas mehr über die Anfänge des Senders zu erfahren, andererseits um herauszufinden, was es genau heisst, in der Musik-Redaktion zu arbeiten.

 

 

 

2024 - Ferienprogramm Winterthur Winter, Freitag

05.01.2024

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag um 15:00 Uhr jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In den Räumen von Radio Stadtfilter haben die Kinder der Redaktion von Mittwoch bis Freitag am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt, vorproduziert und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der dritten und letzten Sendung vom Freitag hat die Kinder-Redaktion das Thema "Musik" beleuchtet. Auf der einen Seite erzählen Carlo und Oliver von der Redaktion über ihre Beziehungen zu Klavier und Marimbaphon. Julia und Lara hingegen haben den Musiker Luca Leombruni (( lucaleombruni.ch )) ins Studio eingeladen, um mehr über den Alltag, die Ausbildung und die Herausforderungen des Winterthurer Bassisten zu erfahren.Und um über sein akutelles Projekt - die Band "Kaschmir" (( kaschmirband.ch )) - und ihre neueste Veröffentlichung zu sprechen.

 

 

 

 

2023 - Ferienprogramm Winterthur Sportferien

13.02.2023

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In der alten Kaserne Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der ersten Sendung vom Montag der Kinder-Redaktion ging es um Tiere; die Redaktor:innen haben Tierrekorde unter die Lupe genommen, zwei bedrohte Tierarten genauer angeschaut und kuriose Fakten aus dem Tierreich ausgesucht.

 

 

2023 - Ferienprogramm Winterthur Sportferien

14.02.2023

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In der alten Kaserne Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.


In der zweiten Sendung vom Dienstag hat die Kinder-Redaktion das Velo als Verkehrsmittel und den öffentlichen Verkehr in Winterthur unter die Lupe genommen.

 

 

2023 - Ferienprogramm Winterthur Sportferien

15.02.2023

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

In der alten Kaserne Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio von Radio Stadtfilter und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.


In der dritten und letzten Sendung vom Mittwoch haben sich die Redaktor:innen mit besonderen und bemerkenswerten Aspekten vom FC Winterthur auseinander gesetzt, die sportlichen Angebote vom Ferienprogramm analysiert und in zwei Interviews Gründe und Motivation für das aktive Engagement in zwei verschiedenen Sportarten erfragt.

 

 

2022 - Ferienprogramm Winterthur Herbst

10.10.2022

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.

 

In der ersten Sendung vom Montag hat die Kinder-Redaktion das Angebot der Stadtbibliothek beleuchtet und mit den Verantwortlichen der unterschiedlichen Angebote gesprochen.

 

2022 - Ferienprogramm Winterthur Herbst

11.10.2022

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.


In der zweiten Sendung vom Dienstag haben die 9 Kinder-Redaktor:innen das Thema "Schule" vertieft angeschaut.

2022 - Ferienprogramm Winterthur Herbst

12.10.2022

Im Rahmen vom Ferienprogramm hat die Kinder-Redaktion an drei Tagen je eine Radiosendung kreiert und an Nachmittag jeweils live aus dem Studio 1 von Radio Stadtfilter gesendet.

Im Raum "Tiefrot" der Stadtbibliothek Winterthur haben 9 Kinder der Redaktion von Montag bis Mittwoch am Vormittag Ideen und Themen recherchiert, Umfragen und Interviews durchgeführt und für die Sendung aufbereitet und sind dann am Nachmittag ins Live-Studio und haben dort ihre Sendungen ausgestrahlt.


In der dritten Sendung vom Mittwoch hat die Kinder-Redaktion zwei Aspekte von Fussball ins Zentrum gestellt und sie haben Jamie-Lee von Allmen und Remo Arnold vom FC Winterthur live im Studio befragt. 

2022 - Kinderredaktion Stadtfilter Tag 3

20.07.2022

Fünf Kinder zwischen 9 und 12 Jahren gingen an drei Tagen auf Radio Stadtfilter mit ihrer eigens produzierten Sendung live on air. Im Workshop entstanden Nachrichten, Wetterberichte, Umfragen sowie diverse Quizshows.

2022 - Kinderredaktion Stadtfilter Tag 2

19.07.2022

Fünf Kinder zwischen 9 und 12 Jahren gingen an drei Tagen auf Radio Stadtfilter mit ihrer eigens produzierten Sendung live on air. Im Workshop entstanden Nachrichten, Wetterberichte, Umfragen sowie diverse Quizshows.

2022 - Kinderredaktion Stadtfilter Tag 1

18.07.2022

Fünf Kinder zwischen 9 und 12 Jahren gingen an drei Tagen auf Radio Stadtfilter mit ihrer eigens produzierten Sendung live on air. Im Workshop entstanden Nachrichten, Wetterberichte, Umfragen sowie diverse Quizshows.

2020 - Kinderredaktion Winterthur Tag 4

09. Oktober 2020

9 Kinder zwischen 10 und 13 Jahren haben während vier Tagen Radioluft geschnuppert. Sie haben gelernt was alles in eine Radiosendung gehört, Umfragen gemacht, Interviews geführt, die Aufnahmen am Computer geschnitten, Musik zusammengestellt und Moderationstexte geschrieben. An jedem Tag haben sie eine halbe Stunde lang live auf Radio Stadtfilter gesendet.

2020 - Kinderredaktion Winterthur Tag 3

08. Oktober 2020

9 Kinder zwischen 10 und 13 Jahren haben während vier Tagen Radioluft geschnuppert. Sie haben gelernt was alles in eine Radiosendung gehört, Umfragen gemacht, Interviews geführt, die Aufnahmen am Computer geschnitten, Musik zusammengestellt und Moderationstexte geschrieben. An jedem Tag haben sie eine halbe Stunde lang live auf Radio Stadtfilter gesendet.

2020 - Kinderredaktion Winterthur Tag 2

07. Oktober 2020

9 Kinder zwischen 10 und 13 Jahren haben während vier Tagen Radioluft geschnuppert. Sie haben gelernt was alles in eine Radiosendung gehört, Umfragen gemacht, Interviews geführt, die Aufnahmen am Computer geschnitten, Musik zusammengestellt und Moderationstexte geschrieben. An jedem Tag haben sie eine halbe Stunde lang live auf Radio Stadtfilter gesendet.

2020 - Kinderredaktion Winterthur Tag 1

06. Oktober 2020

9 Kinder zwischen 10 und 13 Jahren haben während vier Tagen Radioluft geschnuppert. Sie haben gelernt was alles in eine Radiosendung gehört, Umfragen gemacht, Interviews geführt, die Aufnahmen am Computer geschnitten, Musik zusammengestellt und Moderationstexte geschrieben. An jedem Tag haben sie eine halbe Stunde lang live auf Radio Stadtfilter gesendet. 

2017 - Kinderredaktion Stadtfilter Junior 25.04.2017

25.04.2017

Im Rahmen der Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter produzierte die 10-köpfige Kinderredaktion jeden Tag eine Sendung, die jeweils live „on air“ ging.

2017 - Kinderredaktion Stadtfilter Junior 26.04.2017

26.04.2017

Im Rahmen der Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter produzierte die 10-köpfige Kinderredaktion jeden Tag eine Sendung, die jeweils live „on air“ ging.

2017 - Kinderredaktion Stadtfilter Junior 27.04.2017

27.04.2017

Im Rahmen der Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter produzierte die 10-köpfige Kinderredaktion jeden Tag eine Sendung, die jeweils live „on air“ ging.

2017 - Kinderredaktion Stadtfilter Junior 28.04.2017

28.04.2017

Im Rahmen der Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter produzierte die 10-köpfige Kinderredaktion jeden Tag eine Sendung, die jeweils live „on air“ ging.

2017 - Best Of Kinderredaktion Stadtfilter Junior

30.04.2017

Best Of der Kinderkulturwoche

2016 - KinderKulturWoche Winterthur Tag 1

27. April 2016

9 Kinder haben während der vierten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter täglich eine Live-Sendung produziert.

2016 - KinderKulturWoche Winterthur Tag 2

28.04.2016

9 Kinder haben während der vierten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter täglich eine Live-Sendung produziert.

 

2016 - KinderKulturWoche Winterthur Tag 3

29. April 2016

9 Kinder haben während der vierten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter täglich eine Live-Sendung produziert.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 1 Gruppe 1

21. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 1 Gruppe 2

21. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 2 Gruppe 1

22. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 2 Gruppe 2

22. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 3 Gruppe 1

23. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 3 Gruppe 2

23. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 4 Gruppe 1

24. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

2015 - Kinderkulturwoche Winterthur Tag 4 Gruppe 2

24. April 2015

Zwei motivierte Gruppen waren bei der Kinderredaktion der dritten Kinderkulturwoche von Radio Stadtfilter dabei und berichteten jeden Abend live auf Radio Stadtfilter. In der mobilen Redaktion in der Alten Kaserne wurde die Sendung geplant, Interviews wurden geführt, Moderationen geschrieben, Beiträge geschnitten und Jingles produziert. Mit unseren Sendungen im Gepäck gingen wir dann im Stadtfilter-Studio an der Turnerstrasse täglich um 15:30 Uhr live auf Sendung.

 

Winterthur, Schulhaus Eulachpark

2023 - POD_CLASS Alltag

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Alltag" von Alessio und Charlene

2023 - POD_CLASS Berufe

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Berufe" von Dhansang, Jonas und Lorik

2023 - POD_CLASS Ernährung

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Ernährung" von Erika, Leana und Noe

2023 - POD_CLASS Erziehung

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Erziehung" von Amelie, Florin und Laurin

2023 - POD_CLASS Schule

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Schule" von Ferdid, Janis und Julian

2023 - POD_CLASS Technik

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Technik" von Andrina und Kayden

2023 - POD_CLASS Wohnen

Mai 2023

Die Schüler:innen der 4. Klasse aus dem Schulhaus Eulachpark in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet.

POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

In diesen Podcasts setzen sich die Schüler:innen mit dem Thema "Früher vs. Heute" auseinander. Sie haben verschiedene Aspekte ihres Alltags als Anlass genommen und sich damit auseinandergesetzt, wie dieser Alltag früher war, was sich verändert hat und sie haben mit Zeitzeugen gesprochen.

Viel Spass beim Zuhören!

 

"Häsch gwüsst?"
Podcast zu "Wohnen" von Lilia, Linda und Sofia

 

Winterthur, Schulhaus Geiselweid

2023 - Abenteuer auf dem Bauernhof

6.11.2023

Die Schüler:innen der Klasse 5A aus dem Schulhaus Geiselweid in Winterthur haben nach den Sommerferien 2023 in Gruppen ihre eigenen Hörspiele erarbeitet. Die Hälfte der Klasse hat dabei das Stück entwickelt und gespielt, die andere Hälfte hat sich um Technik und Geräusche gekümmert. 

 

Dieses Hörspielprojekt ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin Liliane Weber umgesetzt wird.

2023 - Der verrückte Rundflug

6.11.2023

Die Schüler:innen der Klasse 5A aus dem Schulhaus Geiselweid in Winterthur haben nach den Sommerferien 2023 in Gruppen ihre eigenen Hörspiele erarbeitet. Die Hälfte der Klasse hat dabei das Stück entwickelt und gespielt, die andere Hälfte hat sich um Technik und Geräusche gekümmert.

 

Dieses Hörspielprojekt ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin Liliane Weber umgesetzt wird.

 

 

Winterthur, Schulhaus Hohfurri

2023 - Es tut mir leid - Gruppe 1

19.6.2023

Die Schüler:innen der Klasse A3C aus dem Schulhaus Hohfurri in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet. In diesen Podcasts setzen sie sich mit dem Thema "Entschuldigung, es tut mir leid!" auseinander.
POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

2023 - Es tut mir leid - Gruppe 2

19.6.2023

Die Schüler:innen der Klasse A3C aus dem Schulhaus Hohfurri in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet. In diesen Podcasts setzen sie sich mit dem Thema "Entschuldigung, es tut mir leid!" auseinander.
POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

2023 - Es tut mir leid - Gruppe 3

19.6.2023

Die Schüler:innen der Klasse A3C aus dem Schulhaus Hohfurri in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet. In diesen Podcasts setzen sie sich mit dem Thema "Entschuldigung, es tut mir leid!" auseinander.
POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

2023 - Es tut mir leid - Gruppe 4

19.6.2023

Die Schüler:innen der Klasse A3C aus dem Schulhaus Hohfurri in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet. In diesen Podcasts setzen sie sich mit dem Thema "Entschuldigung, es tut mir leid!" auseinander.
POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

2023 - Es tut mir leid - Gruppe 5

19.6.2023

Die Schüler:innen der Klasse A3C aus dem Schulhaus Hohfurri in Winterthur haben im Rahmen des Projekts POD_CLASS ihre eigenen Podcasts gestaltet. In diesen Podcasts setzen sie sich mit dem Thema "Entschuldigung, es tut mir leid!" auseinander.
POD_CLASS ist ein Angebot der Theaterpädagogik Winterthur für Schulen, das von der Radioschule klipp+klang umgesetzt wird.

 

Winterthur, Spielkiosk Eulachpark

2017 - Radio Eulachpark: Spiel - Spass - Freizeit

27./28.05.17

Kinder des Spielkiosks in Winterthur haben gemeinsam eine Sendung gestaltet rund um die Themen Spiel, Spass und Freizeit. 

 

Zürich, COOL-TUR

2020 - Die Reise durch die Prärie

08.10.2020

2020 - Der Banküberfall

08.10.2020

2020 - Wandergruppe

08.10.2020

2019 - Unterwegs im RadiOhr

11.10.2019

Wie sieht es im Ohr drin aus, was geht hier vor? Auf einem Erlebnisrundgang in der Dauerausstellung und in der Sonderausstellung „Unterwegs im Ohr" im Kulturama begeben wir uns durch den Gehörgang und erfahren, warum beim Tauchen Druck im Ohr entsteht oder was das Ohr mit Schwindel zu tun hat.
Mikrofone hören anders als wir Menschen: wir nehmen Töne, Klänge und Geräusche auf und lernen diese am Computer zu bearbeiten. Aus all diesem Wissen rund ums Ohr gestalten wir eine eigene Radiosendung rund ums RadiOhr.

 

10 Kinder sind im Herbstferienangebot von COOL-TUR im Kulturama Museum des Menschen und schauen sich dort die Sonderausstellung "Unterwegs im Ohr" an.


Die Redaktionsmitglieder führen Interviews über das Hören mit einem blinden Mitarbeiter des Restaurants Blinde Kuh und einer Hörgeräteakustikerin, nehmen Töne auf, schneiden ihre Beiträge und basteln sogar selbst Ohren…
Sie lernen die Grundlagen des Radioschaffens und nehmen ihre Sendung im Studio von Radio LoRa auf.

2018 - Rasende Reporter_innen I

12.10.2018 15.00 - 16.00 Uhr Radio LoRa

Mit Beiträgen zu den Cool-Tur-Workshops "Abenteuer Freundschaft" aus dem Schiffbau, "Knusper, Knusper... Wer is(s)t denn da?" aus dem Kulturama und "Klangwelten zu japanischen Bildern" aus der Tonhalle

2018 - Rasende Reporter_Innen II

19.10.2018 15.00-16.00 Uhr Radio LoRa

Mit Beiträgen zu den Cool-Tur-Workshops "Buchstabenschlaufenschabernack" aus dem Jungen Literaturlabor, "Zusammenrotten und Ausschwärmen" aus dem Zoologischen Museum der Universität Zürich, "Dreh dein Ding! Trickfilm-Woche" aus dem Museum für Gestaltung und "Wundermaschinen und Lichtspiele" aus dem Kunsthaus


Zürich, Familientreff Hard

2023 - Radio Hardau

24. Februar 2023

Elf Kinder aus dem Zürcher Kreis 4 haben während drei Tagen ihre eigene Radiosendung gestaltet. Während der Radiowoche im Familientreff Hard haben sie Umfragen gemacht, Beiträge geschrieben, sich ein Quiz ausgedacht und Musik zusammengestellt.
Als Abschluss haben sie ihre Sendung im Studio von Radio LoRa in Zürich aufgenommen. Viel Spass beim Hören von Radio Hardau!


Zürich, Ferien-Plausch

2013 - Radio Blue Room

9. August 2013

Im Rahmen des Ferien-Plausch Zürich reiten die TeilnehmerInnen auf hohen Radiowellen. Am Donnerstag 8. August 2013 von 10.00-15.30 Uhr war Radio Blue Room LIVE im Internet, und am Freitag 16. August, 8.00-9.00 Uhr auf Radio LoRa 97.5 MHz. Delio, Elodie, Maxime, Ani, Manuel, Mike und Laurin wünschen viel Spass! Der Workshop ist ein Angebot der Radioschule klipp+klang, in Zusammenarbeit mit Vert.igo. Ferien-Plausch ist eine Inititative der Pro Juventute.

 

Zürich, Funkclub 15+

2016 - Funkclub

12.05.2016

Im Funkclub wird Theater zum Klingen gebracht. Ausgangspunkt war Max Frischs Theaterstück «Andorra», dessen Uraufführung am Schauspielhaus Zürich sowie die Neuinszenierung 2016 in der Regie von Bastian Kraft. Die Jugendlichen setzten sich mit Themen des Stückes anhand von Umfragen, Diskussionen, Gedichten oder Interviews mit Beteiligten der aktuellen Produktion von Andorra auseinander. Die Radiosendung wurde am 12. Mai 2016 auf Radio LoRa ausgestrahlt.

Der Funkclub ist eine Zusammenarbeit mit dem Jungen Schauspielhaus Zürich.


Zürich, Geburtstagsradioworkshop Pavel

2019 - Radio SRF 5

24.08.2019

Pavel und elf seiner Freunde gestalten eine Radiosendung und nehmen diese im Studio von Radio LoRa auf


Zürich, Hörspielprojekt der Kantonsschule Nord, Klasse U2e

2017 - Das goldene Bermuda-Ei

27.10.2017

Zwei Schwestern begeben sich auf die Suche nach ihrem Vater, der bei einer Vogelexpedition im Bermuda-Dreieck verschollen ist. Eine abenteuerliche Schiffsfahrt mit unerwarteten und grotesken Begegnungen, gewürzt mit einer Prise Fantastik.

Die Story ist ein Produkt verschiedener kreativen Ideen der Klasse U2e, die im Vorfeld entwickelt wurden. Sämtliche Dialoge sind von den Schülerinnen und Schülern selbst verfasst und gesprochen sowie die Geräusche mit entsprechenden Hilfsmitteln eigens erzeugt und die musikalischen Einlagen eigenständig komponiert.

Das Hörspiel entstand im Rahmen zweier Fachtage an der Kantonsschule Zürich Nord und wurde am 27.10.2017 auf Radio LoRa ausgestrahlt.

Viel Vergnügen und Ahoi!

 

Zürich, Lernende Migros-Genossenschafts-Bund

2015 - Leben in der Zukunft

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14.30 Uhr

34 Lernende des Migros-Genossenschafts-Bundes haben während ihres Lagers in Kreuzlingen drei Tage lang intensiv Radio gemacht.


Zürich, Mondopoly

2013 - Mondopoly

11./13.04.2013

Mondopoly ist ein Staffettenlauf, ein öffentlicher Spieltag für Kinder und Jugendliche. In Zusammenarbeit mit dem GZ Buchegg organisierten wir einen Radioposten. Die Jugendlichen kamen in Kleingruppen vorbei und produzierten innert kürzester Zeit einen Beitrag zu einem von ihnen gewählten Thema.

 

Zürich, Projektwoche Schulhaus Seefeld

Das Klassenlager der 6. Klasse aus dem Schulhaus Seefeld ist wegen Corona ins Wasser gefallen. Stattdessen haben sie eine Projektwoche zum Thema Radio gemacht. Während 5 Tagen haben die SuS Umfragen gemacht, Interviews geführt, recherchiert, Moderationen geschrieben und Musik zusammengestellt. Am Schluss sind zwei Sendungen entstanden:
Das "30 Minuten Radio" und das "60 Minuten Radio". Viel Spass beim Hören!

2021 - 30 Minuten Radio

16. Juni 2021

Mit Umfragen zu Minecraft, Musik-Streaming-Apps, der Französischen Sprache und Phobien. Produziert von der 6. Klasse aus dem Schulhaus Seefeld.

2021 - 60 Minuten Radio

18. Juni 2021

Mit Umfragen zu Studentenfutter, EM 2020, Tierarten und Tierschutz. Auch zu hören: Harfenspiel, ein selbstkomponiertes Lied und einen Beitrag zum Thema Pride Month. Produziert von der 6. Klasse aus dem Schulhaus Seefeld.

 

Zürich, Schreibstrom im Jungen Literaturlabor JULL

2021 - Schreibstrom

12. Juni 2021

Schreibstrom ist ein Workshop für Kinder, die gerne phantasieren und mit der Sprache spielen: Das Erfinden von eigenen Geschichten, das freie Schreiben und das Gestalten der Texte geben den Rahmen. Der Workshop findet in den Räumen des inspirierenden Jungen Literaturlabor statt. Am Ende des Workshops gibt es eine Lesung, bei der die Kinder ihre Texte vortragen. Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus konnten nur wenige Gäste die Lesung besuchen. Deswegen wurde alles aufgenommen und in eine Sendung verpackt. Die Sendung wurde bei diis Radio ausgestrahlt.


Zürich, Theater Atoll

Im Vorfeld der Proben zum Stück "Mira erklärt die Welt" haben Rechercheworkshops mit 9 Schulklassen zwischen dem 4. und 6. Schuljahr stattgefunden. Dabei entstand viel Material zum Thema "Familie", welches in Form von Toneinspielungen als Teil der Inszenierung eingebracht wurde. Die Fragen und Aussagen der Kinder wurden zusätzlich bei der Premiere am 7. Juni im Foyer des Theaters Stadelhofens auf Hörstationen präsentiert.

Weitere Informationen zu Mira erklärt die Welt

2023 - Mira erklärt die Welt Fragen

07.06.2023

2023 - Mira erklärt die Welt Aussagen

07.06.2023


Zürich, Theater Spektakel

2018 - Radio Theater Spektakel

25.08.2018

Die Workshopgruppe erkundete das Gelände des Theater Spektakel 2018 mit Neugier und Mikrofon. Zum Abschluss des Tages besuchten sie das Stück «Inuk» von Studio Orka aus Belgien.

2017 - Radioluft Schnuppern am Theater Spektakel

19.08./20.08.2017

Jugendliche haben an zwei Tagen am Theater Spektakel in Zürich das Gelände erkundet, Umfragen gemacht und die Stücke "Wa wilder Mann" der Compagnie Barbarie und "Petit théâtre de gestes" der Compagnie Bêtes de foire besucht.


Ausserdem begleitete am ersten Tag ein Filmteam der Sendung Kulturplatz SRF den Workshop.

2016 - Radio Theater Spektakel

20. August 2016

Kinder erkunden das Theater Spektakel mit dem Mikrofon. Daraus entstanden Moderationen, Umfragen und Interviews. Auch beim Theaterstück "Odyssee im Strandhaus- eine theatrale Installation am Wasser für kleine und grosse Helden und Heldinnen" durften sie dabei sein und Interviews mit den SchauspielerInnen machen.

2015 - Radioluft Schnuppern am Theater Spektakel

15.08.2015

Jugendliche haben am Theater Spektakel in Zürich das Gelände erkundet und haben das Theaterstück "Im Märlisalat" der Musikband Schtärneföifi besucht. Die SchauspielerInnen und MusikerInnen standen den Jugendliche natürlich Red und Antwort.

Kontakt