Kreativ und ansprechend moderieren

Ein Brush-up für erfahrene Moderator_innen: Je mehr Erfahrung am Mikrofon, desto schwieriger ist es, noch Fortschritte zu machen. Versierten Radioschaffenden kann leicht passieren, dass sie in der Routine auf Formulierungen und Eigenheiten zurückgreifen, die nicht optimal sind. In diesem Kurs wird der persönliche Moderationsstil gespiegelt, wo es nötig erscheint korrigiert und die Teilnehmenden werden in ihren Stärken unterstützt.

Ziel: Die Teilnehmenden lernen, auf journalistische sowie radio- und moderationshandwerkliche Kriterien zu hören und diese unter Anwendung der Feedbackregeln zu formulieren. Sie können aus dem kollegialen Feedback und der professionellen Rückmeldung der Kursleitung für sich weitere Entwicklungsschritte ableiten.

Kursdauer: 1 Tag

Kurskosten (exkl. Lehrmittel): CHF 210/150

Toxic.fm, St. Gallen
Sa 9. April 2022; 09.00 bis 16.00 Uhr / U2SG21_3
Kursleitung: Mike Fäh

Anmeldung

 

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Personalien








 Ich besitze die Lehrmittel bereits (falls welche erwähnt).


 Ich habe eine Sehbehinderung.

Sehbehinderte Personen, die das Formular wegen des Captcha (Spamschutz) weiter unten nicht abschicken können, melden sich bitte direkt per Mail bei uns auf info@klippklang.ch. Danke.


 Ja, ich möchte den Newsletter der Radioschule klipp+klang erhalten.


 Ja, ich habe die Anmeldebedingungen und die AGB gelesen und bestätige diese.*

Anmeldebedingungen & AGB

Falls keine automatische Anmeldebestätigung erfolgt und Sie bis zwei Wochen vor Kursbeginn nichts von uns hören, bitte dringend mit uns Kontakt aufnehmen: info@klippklang.ch

Sehbehinderte Personen, die das Formular wegen des Captcha (Spamschutz) weiter unten nicht abschicken können, melden sich bitte direkt per Mail bei uns auf info@klippklang.ch. Danke.

Spamschutz




zurück zur Übersicht

Die Radioschule klipp+klang freut sich über Weiterbildungsgutscheine.