Mobile Reporting

Als Aufnahmegerät bietet sich mehr und mehr, auch ohne Qualitätseinbusse, unser ständiger Begleiter, das Smartphone an. Wie aber nehme ich mit meinem Handy sendungstaugliche Töne auf? Wie bearbeite ich sie direkt auf dem Touch Screen? Wo lohnt sich die Anschaffung eines zusätzlichen Mikrofons und wie verbinde ich es mit dem Smartphone? Ein Kurs für bereits erfahrene Radioschaffende und mobile Reporter*innen, die in eigenen Uebungen das grosse Potential der kleinen Geräte entdecken wollen.

Voraussetzung: Für den Kurs geeignetes Smartphone und/oder Tablet (iOS- oder Android-Gerät) mit installierten Apps gemäss Anleitung, nähere Auskünfte auf Anfrage. Kenntnisse im Umgang mit dem mitgebrachten Gerät werden vorausgesetzt.

Ziel: Die Teilnehmenden wissen, wie sie ihr Smartphone und/oder Tablet als Reportage-Gerät einsetzen können.

Zielgruppe: Radioschaffende mit Erfahrung

Kursdauer: 1 Tag

Kurskosten (exkl. Lehrmittel): CHF 210/150

toxic.fm, St. Gallen
26.3.22, 09.00 bis 16.00 Uhr / U2SG21_2
Kursleitung: Adam Keel

Anmeldung

 

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Personalien








 Ich besitze die Lehrmittel bereits (falls welche erwähnt).


 Ich habe eine Sehbehinderung.

Sehbehinderte Personen, die das Formular wegen des Captcha (Spamschutz) weiter unten nicht abschicken können, melden sich bitte direkt per Mail bei uns auf info@klippklang.ch. Danke.


 Ja, ich möchte den Newsletter der Radioschule klipp+klang erhalten.


 Ja, ich habe die Anmeldebedingungen und die AGB gelesen und bestätige diese.*

Anmeldebedingungen & AGB

Falls keine automatische Anmeldebestätigung erfolgt und Sie bis zwei Wochen vor Kursbeginn nichts von uns hören, bitte dringend mit uns Kontakt aufnehmen: info@klippklang.ch

Sehbehinderte Personen, die das Formular wegen des Captcha (Spamschutz) weiter unten nicht abschicken können, melden sich bitte direkt per Mail bei uns auf info@klippklang.ch. Danke.

Spamschutz




zurück zur Übersicht

Die Radioschule klipp+klang freut sich über Weiterbildungsgutscheine.